Kühlschrank

OK_Illustration_3_Kuehlschrank_1600x400

Die Idee

Zu viel eingekauft? Kurzurlaub und ein voller Kühlschrank? Kulinarische Geschenke, die aber nicht passen oder gegessen werden? Abgelaufene Lebensmittel, die aber noch zum Verzehr geeignet sind? Zu viel geerntet?

Für all das gibt es jetzt eine Lösung: Nicht wegschmeißen oder vergammeln lassen, sondern alles einpacken und in den offenen Kühlschrank in der Stadtbücherei bringen.

Zu lange gearbeitet? Keine Zeit oder Lust zum Einkaufen gehabt? Überraschende Gäste und nichts zu Hause zum Essen? Keine Jause dabei?

Die Lösung: Ab in die Stadtbücherei und schauen, was es im Offenen Kühlschrank gibt.

Rechtliches

Der Kühlschrank wurde vom Institut für Umwelt und Lebensmittelsicherheit überprüft und für gut befunden. Er wird täglich von Mitgliedern der Initiative oder von Angestellten der
Stadtbücherei kontrolliert. Auf einer Liste, die am Kühlschrank ersichtlich ist, werden
die Kühlschranktemperatur und die Reinigung eingetragen.

Scroll to top
X